Leuchtfeuer im Park

  • Rantumer Str.
    25997 Hörnum
  • Sehenswertes

Ein Leuchtturm als Zeichen für das Verschwinden der Odde.

Das Leuchtfeuer wurde im Jahr 1080 errichtet und blieb bist 1997 in Betrieb.
Im Jahr 2003 hatten Meeresforscher auf dem ausgedienten Leuchtturm eine Radaranlage inklusive fünf Meter hohen Stahlkonstruktion montiert, die Strömungen, Wellen und Wassertiefe gemessen hat. 

2013:
Das Leuchtfeuer wird aufgegeben und abgebaut

Am 28. Oktober 2013 fegte Orkantief "Christian" mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 184 km/h über die Insel. Aufgrund der starken Sandverluste durch den Orkan drohte das Leuchtfeuer abzustürzen und musste schließlich von Mitarbeitern des Wasser- und Schifffahrtsamt abgebaut und abtransportiert werden.

2016:
Spendenaktion wird ins Leben gerufen

Seit seinem Abbau lagerte das Leuchtfeuer hinter dem Hörnumer Campingplatz. Die Gemeinde hatte es um Schrottwert für 600 Euro dem Wasser- und Schifffahrtsamt abgekauft - mit dem Ziel, es irgendwann wieder aufzustellen. Doch um es wieder errichten zu können, fehlte das nötige Geld. Aus diesem Grund wurde von Gemeindevertreterin Ulrike Lund eine Spendenaktion ins Leben gerufen, um für die Installation nötigen 40.000 Euro zusammenzubekommen.

2018:
Ein Leuchtfeuer mitten im Ortskern

Gehalten von 24 Dübeln, die im Betonfundament verankert sind, steht der Leuchtturm seit 2018 im Ortskern. An der Spendenaktion beteiligten sich über 100 Firmen, Privatpersonen, Einheimische und Gäste.
Neben Sachspenden kamen 46.300 Euro zusammen und nur Dank der Geldgeber, die auf der Spendenplakette verewigt wurden, konnte das Wahrzeichen an dem neuen Standort aufgestellt werden. 

Leuchtfeuer im Park© TSH/Vanessa Suske

Kontakt

Rantumer Str.

D-25997 Hörnum


Weitere Informationen

Öffnungszeiten
Immer geöffnet - da öffentlich zugänglich.
Eignung
  • für jedes Wetter
  • für Gruppen
  • für Schulklassen
  • Senioren geeignet
  • für Kinder (jedes Alter)
  • Kinderwagentauglich
Fremdsprachen
  • Deutsch
Sonstige Ausstattung/Einrichtung
  • Behindertengerechter Zugang
  • Parkplätze in der Nähe
  • Behindertenparkplätze in der Nähe
Anreise

Das Leuchtfeuer befindet sich im Zentrum von Hörnum und ist sowohl mit Auto und Bus gut zu erreichen.

Gebührenpflichte Parklätze stehen Ihnen beim Edeka-Markt zur Verfügung.


Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.